Haus Achterwiek
Ostsee-Urlaub mit Kind und Hund auf Usedom 

Ein Urlaubstag mal ohne Hund

Sie möchten einmal eine längere Radtour machen oder einen Tag im Strandkorb faulenzen? Oder Sie überlegen den Besuch einer kulturellen Veranstaltung oder einen Stadtbummel in Greifswald oder Stralsund? Aktivitäten, die nicht jeder Hund gern mitmacht. Für solche und ähnliche Fälle schlagen wir vor:

Lassen Sie Ihren Liebling doch bei uns in “Pflege“, und machen Sie sich einen entspannten Urlaubstag mal ohne Hund.


Nach individueller Absprache mit Ihnen und Ihrem Hund (denn der muss das ja auch toll finden und mitmachen..!) wird dann ein Hundepflegetag gestaltet.

Der kann dann zum Beispiel folgende Aktivitäten beinhalten:

- Fütterung des Hundes nach individueller Absprache
- Bespielen des Hundes auf dem Grundstück
- ausgiebiger Hundespaziergang an (langer) Leine außerhalb des Grundstücks

Tagesgebühr: 9,00 Euro.

Nur um Mißverständnissen vorzubeugen:

Natürlich können Sie Ihren Hund auch ohne Betreuung gelegentlich kostenlos auf dem Grundstück zurück lassen, sofern er an solche Situationen gewöhnt ist.